ceralie

Vier Frühstücksvarianten im Vergleich

1.   30-Gramm-Portion traditionelle Frühstückscerealien
      mit 125ml fettarmer Milch
2.   45-Gramm-Portion Müsli mit 125ml fettarmer Milch
3.   1 Scheibe Roggenmischbrot (30g) belegt mit 7g Butter
      und 20g Salami
4.   2 Scheiben Weizenmischbrot (60g) belegt mit 14g Butter,
      30g Gouda-Käse und 20g Kirschkonfitüre


Kilokalorien
1.
176,0 kcal
2.
229,2 kcal
3.
189,7 kcal
4.
390,9 kcal
Eiweiß 6,9 g 9,0 g 6,1 g 11,73
Kohlenhydrate 27,9 g 33,1 g 13,1 g 40,78
davon Zucker 14,7 g 8,8 g 0,21 g 12,36 g
Ballaststoffe 2,1 g 3,6 g 1,65 g 2,88 g
Fett 4,1 g 6,6 g 12,6 g 19,9 g
Salz 0,5 g 0,2 g 1,4 g 1,2 g
Eisen 3,6 mg 1,8 mg 1,3 mg 1,17 mg
Calcium 230 mg 147,5 mg 15,4 mg 271,2 mg
Vitamin C 17,5 mg 2,1 mg 4,0 mg 1,8 mg
Vitamin B1 0,4 mg 0,15 mg 0,09 mg 0,1 mg
Vitamin B2 0,6 mg 0,22 mg 0,06 mg 0,11 mg
Vitamin B6 0,5 mg 0,06 mg 0,1 mg 0,08 mg
Vitamin B9
(Folsäure)
51,0 µg 51,0 µgv 7,2 µg 0,01 µg

Quelle: Laut Packungsangaben der Hersteller;
Heseker: Nährstoffe in Lebensmitteln

 

Wie sieht ein „ideales” Frühstück aus?
Die europäische Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie hat im Rahmen des EURODIET-Projekts zusammen mit Ernährungswissenschaftlern den Guideline Daily Amounts (GDA) entwickelt. Beim GDA werden Richtwerte für die Nährstoff- und Energiezufuhr angegeben. Zum Frühstück empfiehlt die Ernährungswissenschaft die Aufnahme von Energie und Nährstoffen in Höhe von 20 bis 25 Prozent der Tageszufuhr. In der nachstehenden Tabelle sind die GDA-Werte auf 25% für das Frühstück berechnet worden:

  Erwachsene Frau Erwachsener Mann
Kilokalorien Ca. 500 kcal Ca. 625 kcal
Eiweiß Ca. 12,5 g Ca. 15,0 g
Kohlenhydrate Ca. 67,5 g Ca. 85 g
...davon Zucker Ca. 22,5 g Ca. 27,5 g
Ballaststoffe Ca. 6,2 g Ca. 6,2 g
Fett Ca. 17,5 g Ca. 20,0 g
Gesättigte Fettsäuren Ca. 5,0 g Ca. 7,5 g
Natrium (Salz) Ca. 0,6 g (1,5 g) Ca. 0,6 g (1,5 g)